Selbsthilfe Organisation Neue Hoffnung e.V

Gruppenraum


Die Selbsthilfegruppen sind ein wesentlicher Faktor im Gesundungsprozess.
Sie bieten suchtkranken oder gefährdeten Menschen vor, während oder
nach der Therapie verständnisvollen Kontakt.
Sie helfen dem Einzelnen bei der Bewältigung von Problemen und bieten
die Chance, die Isolation zu überwinden, Ängste abzubauen und die neue
Lebenssituation wieder hoffnungsvoll in die Hand zu nehmen.

 

Die Selbsthilfegruppen treffen sich zu folgenden Zeiten in der Beratungsstelle

 

Montags, dienstags und mittwochs:
jeweils um 19.30 Uhr
und mittwochs um 17.45 Uhr

 

Angehörigengespräche nach Terminabsprache

e-mail: selbsthilfegruppen@neue-hoffnung-sh.org

Alle Selbsthilfegruppen können ohne Voranmeldung besucht werden

Die Gruppe arbeiten eng mit der Beratungsstelle

und den Fachkliniken zusammen.